Peter Valentiner - Vita

geboren 1941 in Kopenhagen,
französischer Staatsbürger
lebt und arbeitet in Köln, Paris und Tübingen
zahlreiche Ausstellungen in Frankreich,
Deutschland und anderen Ländern

Künstlerische Vita
1959 Fachhochschule für Werbegestaltung,
Tours, Frankreich
1960-1963 Kunsthochschule Tours, Frankreich
1964 Studienaufenthalt bei Alberto Greco,
argentischer Maler, Madrid

Berufspraxis
seit 1965 freischaffender Künstler und
Ausstellungsveranstalter
1971 Preisträger der Kunst-Biennale der Jugend, Paris
1971-1980 Gründung von Kunstgalerien und
Künstlervereinigungen, Paris
1984 "Spuren und Zeichen - Europäische
Malerei der Gegenwart", Trier
1979-1987 Lehrbeauftragter und Organisator
an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst, Trier
seit 1987 Veranstalter und Dozent
zahlreiche Kunstlehrgänge, und -reisen in Europa
1989 Sommer-Kunstakademie Mettingen
1990 Sommer-Kunstakademie Gerolstein
1990-1996 Sommerakademie Burg Lissingen,
Vulkaneifel
seit 1997-2013 Sommer-Kunstakademie-Hohenbusch, Erkelenz
seit 1991 selbständiger Referent und Trainer
Themen: Kreativität, kreative Werbung,
Gestaltung, Motivation
seit 2000 Mitgründer von art d' oeuvre, Kunstraum, Köln

 

Ausstellungen
seit 1965 zahlreiche Gruppenausstellungen in Frankreich,
Deutschland, Luxembourg, Spanien,
Schweiz, Portugal, Italien, Korea
Seit 1967 zahlreiche Einzelausstellungen
in Paris, Madrid, Hamburg, Berlin,
Marburg, Köln, Trier, Saarbrücken,
Bayreuth, München

In folgenden Museen, Sammlungen und Galerien vertreten
Mnam, Centre Georges Pompidou, Paris
Sammlung der Stadt Mainz
Bayer Collection, Pittsburg, USA
Gemeente Museum, Hellmond, Niederlande
Auswahl:
Francoise Palluel, Paris
Von Westernhagen, Köln
Marianne Meyer, Bayreuth

  portrait peter valentiner
Impressum          
Datenschutz